Das Tarot der Fahrenden

Fortuneteller Harry Herman 1867 1950

In einem Reading mit Veeno Regula geht es nicht um die Vorhersage von Zukunft, sondern um dich und dem was dich hier und jetzt in deinem Leben beschäftigt.

Ein Reading der Fahrenden mit französischen Spielkarten bietet dir die Gelegenheit, dich mit einer bestimmten Frage oder einer Lebenssituation neu auseinanderzusetzen. Auf spielerische Art ergeben sich frische Einsichten in eine aktuelle Situation aus deinem Alltag. Der Esprit dieser alten Tradition des Kartenlesens bietet eine freundliche Annäherung an das Menschsein mit all seinen Höhen und Tiefen. Jede Karte dieses Tarots zeigt mit erfrischender Sprache eine Seite der menschlichen Komödie.

Zusammen mit den Karten und der Intuition von Veeno Regula hast du also die Möglichkeit:

  • einen kreativen und ganz persönlichen Umgang mit der jetzigen Situation zu finden
  • deine Einzigartigkeit in kleinsten Dingen ins Leben zu bringen
  • dir vielleicht unbekannter Qualitäten bewusst zu werden
  • alltägliche Situationen aus einer neuen Perspektive zu betrachten
  • Klarheit in wiederkehrende Fragen zu bringen
  • zu erfahren, wie schon alleine das Offenlegen einer Frage oder eines Themas die Einladung für Lösungen in sich birgt und Entspannung hervorkitzelt

Das Tarot der Fahrenden benutzt französische Spielkarten bis zur Sieben mit 2 Jokern.
(Ass, König, Dame, Bube, 10, 9, 8, 7)

Veeno Regula Maeder

Veeno Regula hat eine natürliche Begabung, Mitmenschen auf einer tief empfundenen Ebene zu begegnen. In ihrer Gegenwart fühlst du dich wohl. Ihre vierzigjährige Meditationspraxis ermöglicht ihr auf eine entspannte Art und Weise anderen zu helfen. Sie betrachtet die Herausforderungen des Lebens unbefangen und wach.

Sie ist reich erfahren mit ‚Psychic Readings‘. Das 'Tarot der Fahrenden' ist ihre Vorliebe. Sie liebt diese alte Reading-Tradition mit ganz normalen Spielkarten, weil die Deutung der Karten Hand bietet für einen einfachen und menschlichen Zugang zu alltäglichen Lebensfragen.

Veeno Regula ist in der Schweiz aufgewachsen. Als ehemalige Therapeutin für Kinder, als Mutter und Grossmutter, als Weltbürgerin und als Meditierende steht sie wach im Leben. Ihre Mitmenschen nimmt sie mit Klarheit und Intuition wahr. Ihre Reise durch ein sehr bewegtes Leben führte sie nach Indien, wo sie Osho begegnete, nach Japan und den USA. Jetzt lebt sie wieder in der Schweiz.